Gottesdienst im Wohnzimmer

Manchmal entsteht Gutes aus der Not heraus. So war es auch mit unserem Gottesdienst im Wohnzimmer.
Als im März und April dieses Jahres die Corona-Pandemie unser gewohntes Gottesdienst- und Gemeindeleben zum Erliegen brachte, haben wir uns entschieden, gerade in angsteinflößenden Zeiten „gemeinsam unterwegs“ zu sein. Und so haben wir begonnen, Online-Gottesdienste aufzunehmen. Dabei haben sich viele eingebracht, ob musikalisch, durch Lesungen oder andere Impulse.

Die vielen positiven Rückmeldungen und die hohe Nachfrage nach dem Online-Gottesdienst haben gezeigt: Der Gottesdienst im Wohnzimmer darf nicht einfach wieder verschwinden. Er soll und wird Teil unseres Gottesdienstangebotes bleiben. Einmal im Monat finden Sie hier also auch weiterhin einen Gottesdienst im Wohnzimmer, den Sie zu Hause mitfeiern können – ob im Wohnzimmersessel, am Küchentisch oder auf der Terrasse.

Alle bisherigen Gottesdienstvideos finden Sie in
unserem YouTube-Kanal

Video – Gottesdienst im Wohnzimmer
zum 17. Januar 2021

16. Januar 2021 ab 19.00 Uhr

Den nächsten Gottesdienst im Wohnzimmer
finden Sie hier am 24. Januar 2020!

Aktuelles

CoronaUpdate

Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 11. Januar 2021 und der Empfehlungen der Westfälischen Landeskirche hat das Presbyterium unserer Kirchengemeinde folgende Regelungen für die die Zeit bis zum 31. Januar beschlossen: 1. In unseren Kirchen...

mehr lesen
Wir wünschen Ihnen ein friedvolles Jahr 2021!

Wir wünschen Ihnen ein friedvolles Jahr 2021!

Am Silvesterabend ist die Jakobus-Kirche von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr für Stille und Gebet geöffnet. Ein Online-Gottesdienst steht ab 17.00 Uhr auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung und liegt in gedruckter Version in der Kirche aus. Möge uns die Jahreslosung in das...

mehr lesen
Das Friedenslicht aus Bethlehem

Das Friedenslicht aus Bethlehem

Die Aktion „Friedenslicht aus Bethlehem“ gibt es seit 1986. Sie wurde vom Österreichischen Rundfunk (ORF) ins Leben gerufen. Seither entzündet jedes Jahr ein Kind das Friedenslicht an der Flamme in der Grotte der Geburtskirche in Bethlehem. Dann wird das Friedenslicht...

mehr lesen

Hier gibt es die Möglichkeit, die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest zu verkürzen und die Vorfreude auf die Geburt Jesu zu steigern.

Jeden Tag im Advent, ab ca. 9.00 Uhr, kann ein Türchen geöffnet werden.

Dort finden sich tolle Überraschungen, zum Beispiel Geschichten, Rezepte, Lieder, Rätsel, Bastelideen.

Dieser Kalender 2020 wird für alle gestaltet. Jung und Alt sind eingeladen, sich jeden Tag am Öffnen eines Türchens zu erfreuen.

Gottesdienste

Wir sind für Sie da!

Einrichtungen

Liebe Leserin, lieber Leser,
das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Viele denken vielleicht: „Gott sei Dank!“
Es war ein Jahr, wie wir es nicht erwartet hatten. Niemand hatte eine Vorstellung davon, was in diesem Jahr auf uns zukommen sollte.
Jetzt gehen wir in die Adventszeit. Eine Zeit, die jedes Jahr voller Erwartungen, Vorfreude und Hoffnung ist. Aber auch Advent und Weihnachten werden in diesem Jahr anders sein. Vieles von dem, was wir lieben und schätzen, auf das wir uns gefreut haben, wird nicht möglich sein. So werden z. B. die Gottesdienste an Heilig Abend anders sein als sonst.
Aber diese Adventszeit eröffnet uns auch die Möglichkeit, diese vier Wochen anders zu gestalten als gewohnt.
Weniger Rummel, dafür mehr Zeit für die kleinen Dinge. Weniger Begegnungen, dafür mehr bewusste Zeit für uns selbst. Seien wir kreativ!

Es ist eine Zeit der Hoffnung. Und das wird sich nie ändern!

Es grüßt Sie herzlich
Ihre Gemeindebriefredaktion

Gemeindebüro Breckerfeld

Schulstraße 3 | 58339 Breckerfeld
Tel.:
02338 1539
Fax: 02338 379 832
buero [at] ev-kg-breckerfeld [dot] de

Bürozeiten:
Montag und Freitag von 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:30 – 17:30 Uhr

Gemeindebüro Zurstraße

Hauptstr. 1 | 58339 Breckerfeld
Tel.: 02338  900 90 11
buero [at] ev-kg-breckerfeld [dot] de

Bürozeit
Dienstag von 09:00 – 12:00 Uhr