KINDER-KLEIDER-BÖRSE BRECKERFELD (17./18.03.2020) VORLÄUFIG ABGESAGT

„Um die Dynamik zu verlangsamen, müssen wir die Möglichkeiten des Virus, sich im alltäglichen Kontakt der Menschen miteinander auszubreiten, verringern“, so der Bundesgesundheitsminister am Montag in der Bundespressekonferenz zur aktuellen Lage des Coronavirus.

Aufgrund der immer schnelleren Ausbreitung der Corona-Infektionen hat das Presbyterium der Evangelischen Jakobus-Kirchengemeinde Breckerfeld beschlossen, dass die Kinder-Kleider-Börse im Martin-Luther-Haus zum vorgesehenen Zeitpunkt (17./18.03.)abgesagt wird, da das Risiko bei dieser Veranstaltung aufgrund der großen Personenzahl mit enger körperlicher Nähe deutlich erhöht ist.

Sollte sich die Lage in den nächsten Wochen wieder entspannen, versuchen wir Anfang Mai (05. + 06.05.) einen Ausweichtermin für die Kinder-Kleider-Börse zu realisieren. Weitere Informationen hierzu folgen zu gegebener Zeit.

Danke für Ihr Verständis!
Das Organisationsteam KKB