NAVI-Gottesdienst um 11 Uhr

NAVIWir laden herzlich ein zum NAVI-Gottesdienst für ausgeschlafene Christinnen und Christen am kommenden Sonntag, den 24. Juni um 11.00 Uhr in der Jakobus-Kirche.
Genau 6 Monate vor und nach Weihnachten ist Johannistag, der Tag, der an Johannes den Täufer erinnert, den Vorläufer Christi und wortgewaltigen Bußprediger in der Wüste. 
Seine Botschaft und ihre Bedeutung für unsere Gegenwart stehen im Mittelpunkt des NAVI-Gottesdienstes.
Nach dem Gottesdienst öffnet das Kirchen-Cafe seine Pforten im Melanchthon-Haus und gibt den Besuchern Gelegenheit, das Gehörte noch etwas nachklingen zu lassen.

Wir laden herzlich ein!

NAVI – Gottes Zeichen auf der Spur

Kinderkirche am 10. Juni

Liebe Kinder, liebe Familien,
der Juni hat begonnen, und am kommenden Sonntag, dem 10. 06. 2018, ist es wieder soweit: In der Ev. Jakobus-Kirche findet um 11.30 Uhr die Kinderkirche für Kinder von 3-13 Jahren statt! Jüngere Kinder dürfen auch gerne ihre Eltern mitbringen.
Dieses Mal hören wir von einer abenteuerlichen Schiffsreise mit einem großen Sturm, und davon, wie Paulus trotzdem den Mut und die Nerven behielt.
Wir singen, beten und spielen natürlich wieder gemeinsam und freuen uns auf einen schönen Vormittag mit Euch!
Euer
Team Kinderkirche

 

2. Breckerfelder Museumsnacht am 8. Juni

Nachdem die erste Breckerfelder Museumsnacht ein voller Erfolg war, folgt nun die zweite. Mit noch mehr Veranstaltungsorten, noch mehr Musik, noch mehr Ausstellungen!
Sie beginnt am Freitag, den 8. Juni um 19.00 Uhr am Alten Ostring mit dem Startschuss zum Mauerlauf. Danach wird an ca. 20 Orten im Bereich der Altstadt ein buntes kulturelles und kulinarisches Programm geboten. Der Eintritt ist überall frei.
Unsere Jakobus-Kirche ist von 19.00 – 23.00 Uhr geöffnet. Die Künstler Johannes Dennda und Joachim Schwingel zeigen eine Schwarzlichtinstallation sowie eine Fotoausstellung.
Musikalische Programmfolge: 20.00 Uhr Gospeltrain Breckerfeld; 21.00 Uhr Posaunen-chor Breckerfeld; 22.00 Uhr Taize-Gebet
Die Trainees der Kirchengemeinde versorgen die Besucher mit selbstgemachten nicht-alkolischen Cocktails und Shakes.
 

Stellenangebot Erzieher*in Kita Sterntaler

Erzieher/ in als zweite Fachkraft gesucht:
Träger der Stelle: Ev. Jakobus-Kirchengemeinde Breckerfeld
Arbeitsfeld: Ev. Kindertageseinrichtung Sterntaler
Beschäftigungsumfang: 39,0 Stunden
Vergütungsrahmen: BAT-KF
Zu besetzen zum: 01.10.2018
Befristung der Stelle: 31.08.2019
Sonstiges: Wir bieten ein engagiertes Team von Mitarbeiter/innen, Möglichkeiten der Fort- und
Weiterbildung, Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum, einen Träger, der die Arbeit in der Einrichtung engagiert unterstützt
Anforderungen an die Bewerberinnen und Bewerber
Erwartungen: Wir suchen in Vollzeit in unserer 4 gruppigen Einrichtung mit 90 Kindern eine Erzieherin/ einen Erzieher mit angemessener Berufserfahrung. Wir freuen uns über eine engagierte/ einen engagierten, kreative/n, flexible/n, teamfähige/n neue Kollegin/ neuen Kollegen, der/ dem der situations- und kindorientierte Ansatz am Herzen liegt. Wir wünschen uns eine kompetente Zusammenarbeit mit den Kindern, Mitarbeitenden, Eltern und dem Träger. Weiterlesen

Pfingstgottesdienst an der Glörtalsperre

Wir laden herzlich ein zum Gottesdienst unter freiem Himmel am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018 um 10 Uhr. Der Waldgottesdienst findet bei jedem Wetter statt.Pfingstgottesdienst
In diesem Jahr feiert der CVJM Schalksmühle den 72. Waldgottesdienst an der Glörtalsperre.  Traditionell wird der Gottesdienst von Posaunenbläsern aus dem ganzen Umkreis gestaltet. Bläserinnen und Bläser sind herzlich eingeladen, ihre Instrumente mitzubringen und mitzuspielen. Treffen ist um 9.30 Uhr an der Jugendherberge. Prediger ist Pfarrer Martin Kämper aus Lüdenscheid..
Für die weniger mobilen Gottesdienstbesucher wird ein kostenloser Fahrdienst vom Wanderparkplatz am Branten angeboten.
Bitte bingen Sie sich Ihre Sitzgelegenheit selbst mit.
In unserer Kirchengemeinde findet an diesem Tag kein eigener Gottesdienst statt.

Kita Zwergenwald mit Evangelischem Gütesiegel ausgezeichnet

WP-Foto: Michael Kleinrensing

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielt Jennifer Gramsch, Leiterin des Kindergartens Zwergenwald, aus den Händen von Aylin Höper, Referentin der Diakonie RWL, für 5 Jahre das offizielle Zertifikat zum Evangelischen Gütesiegel BETA.  Das Gütesiegel wird Kindertagesstätten verliehen, die die Richtlinien für eine hohe Qualität der religions- und sozialpädagogischen Arbeit erfüllen und die systematische Qualitätsentwicklung in Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Kindern und ihren Eltern weiterentwickeln.
Mitglieder des Presbyteriums, des Elternrates, des Fördervereins und Kindergarten-referentin Petra Kruppe gratulierten Frau Gramsch und ihrem Team zu dieser Auszeichnung.

Gottesdienst für junge Leute

Ein junger Mann geht in den Wald, findet ein Stück Holz, nimmt es mit nach Hause, schnitzt sich einen Gott daraus und stellt ihn ins Regal. Wer wissen möchte, was dann passiert und was dieser Gott im Regal mit Mose, den 10 Geboten, einem goldenen Stier, Martin Luther und dem Fußballgott zu tun hat, der ist herzlich eingeladen zum Gottesdienst für junge Leute am Freitag, den 27. April um 17.30 Uhr in der Evangelischen Jakobuskirche!

Wir freuen uns auf euer / Ihr Kommen!

Apropos: Jung ist man immer so, wie man sich fühlt!

Argentinische Tangomesse in der Jakobus-Kirche

Sonntag, 6. Mai 2018, 10:00 Uhr Ev. Jakobus-Kirche Breckerfeld
Martín Palmeri: Misa a Buenos Aires

Dagmar Linde

Eine beeindruckende Stil-Synthese gelingt Martín Palmeri in seiner Komposition „Misa a Buenos Aires“. Textgrundlage des Stückes ist das klassische lateinische Messordinarium. Mit der Besetzung (Mezzosopran, gemischter Chor, Tangoquartett und Streichorchester) bleibt Palmeri nah an den authentischen Besetzungen der Tangoorchester seiner Heimat. Die herausragende Verwendung des Bandoneons, das klanglich dem Akkordeon ähnelt, garantiert dabei die „Tangoseele“.
Wunderbar gelingt es dem Komponisten, die verschiedenen Facetten des Tango passend zu den unterschiedlichen Charakteristiken der Messsätze auszuschöpfen. Anleihen an barocke

Hendrik Leßmann

Kompositionstechniken und raffinierte Harmonik runden neben profiliert ausladender Dynamik das Bild einer bemerkenswerten zeitgenössischen Messekomposition ab. Europäische Tradition und Tango werden hier kunstvoll und überzeugend zusammengeführt.

Ausführende:
Dagmar Linde – Mezzosopran
Ev. Jakobus-Chor Breckerfeld
Kantatenchor Gevelsberg
Hendrik Leßmann – Bandoneon
Gerhardt Marquardt – Klavier
Capella instrumentale Gevelsberg
Leitung: Heike Marquardt
Liturg: Pfarrer Gunter Urban

Eintritt frei

Konfirmation – Abschluss einer Reise in das Land des Glaubens

Mit einem großen Fest beenden 48 Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren Teamern und Pfarrer Paul Diehl nach rund 20 Monaten ihre Reise in das Land des Glaubens. In den Konfirmationsgottesdiensten erzählen sie noch einmal von ihren Reiseeindrücken und erhalten Gottes Segen für die weitere Lebensreise.

Die 1. Konfirmationsgruppe mit ihren Teamern am 14. April 2018

Nach der 1. Konfirmation am vergangenen Samstag finden die weiteren Konfirmationen am 21., 22. und 29. April statt.
Wir bedanken uns bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und wünschen unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottes Segen sowie einen schönen und unvergesslichen Konfirmationstag!